Das war eine lange schöne Nacht

Hallo Oasenfreunde,

wir hatten am Samstag die Lange Nacht der Familie in Berlin und ich muss Euch sagen: es war wirklich wirklich schön. Auf die Oase sind viele Kinder mit ihren Eltern gekommen, die sich ganz interessiert und neugierig gezeigt haben gegenüber allem, was auf der Oase kreucht und fleucht. Wir hatten zwei Binokulare zur ganz großen Insekten- und Spinnen- und Würmer- und Kaulquappenschau aufgebaut, die total von Kids umschwärmt waren und wir hatten Knüppelkuchen überm Lagerfeuer. Weiterlesen

Advertisements

Komme was wolle, wir sind dabei!

Hallo Oasenfreunde,

heute ist meine Laune wieder besser und ich hab Euch ganz viel zu erzählen! Als erstes mal: habt Ihr schon gesehen, was Petra an unsere Website so schön verändert hat? Findet es heraus! Geht stöbern! Und bald laden wir auch ein paar mehr aktuelle unbewegte Bilder hoch.

So, kurzer Abriß zum Stadtteilfest: Weiterlesen

Stadtteilfest – das wird guuuut!

Hi Oasenfreunde,

wir stecken alle mitten in den Vorbereitungen für das Stadtteilfest und haben eine Menge für Euch geplant! Am meisten freue ich mich auf Petras Wilde Küche, aber kurz darauf kommen schon die Ziegen vom Artenschutzprojekt des BABB e.V., die ja neulich ihre Eröffnung am Oschatzer Ring 1 gefeiert haben. Aber es gibt noch viel mehr zu entdecken und es werden zwei Bühnen bespielt, so dass auch Musik und Tanz einen Platz im Programm haben. Hier auf der Website findet Ihr mehr Infos unter der Rubrik „Aktionen und Veranstaltungen“. Ansonsten kann ich Euch nur die Facebookseite zum Fest empfehlen.

Was auf keinen Fall untergehen darf, Weiterlesen

Kuschelig!

Hallo Oasenfreunde!

Unsere Schranke hat jetzt einen halben Pulli. Bei der Hitze ist das eigentlich gar nicht unbedingt nötig, aber es sieht doch so schnuckelig aus!

DSCF9911

Hier seht Ihr Caro, Susi und Sonja, wie sie die größtenteils gehäkelten Stücke anbringen. Schön bunt geworden, oder? Wir werden dieses Kunstwerk noch fortsetzen, soviel kann ich schonmal versprechen. Wer zu Hause stricken oder häkeln will, kann uns gern auch seine fertigen rechteckigen, etwa 20cm breiten und schön farbenfrohen Arbeiten vorbeibringen. Wer lieber bei uns häkeln und stricken (lernen) möchte, der sollte hier die Augen offen halten und bei der nächsten Ankündigung vorbei kommen! Generell haben wir ab sofort aber auch Wolle und Nadeln vor Ort, Ihr könnt also jederzeit anfangen! Am 6.7., unserem nächsten Oasen-Samstag, wird auf jeden Fall wieder gehäkelt.

Hier noch ein paar Impressionen von dem Tag:

DSCF9892

Sonja zeigt der 5-jährigen Emily, wie das nun eigentlich geht mit dem Häkeln.

DSCF9896

Anja und Dorota aus Mitte sind eigentlich auf dem Weg zu den Gärten der Welt gewesen – es war ja schließlich Langer Tag der Stadtnatur – aber irgendwie war die Helle Oase doch interessanter. Danke für’s helfen!

DSCF9904

Hans-Peter wollte eigentlich gar nicht mitmachen. Dann hat er doch zur Häkelnadel gegriffen und sich richtig gut angestellt. Ja und ich hab meine Ankündigung doch nicht wahrgemacht, mich von Wolle und Nadeln fernzuhalten- dafür ist der Container immernoch unordentlich. Hm, was solls.

Übrigens kamen bei der Bustour vom Allmende-Kontor am Langen Tag der Stadtnatur dann nach dem Workshop noch knapp 60 Leute, denen die Helle Oase richtig gut gefallen hat! Wären sie früher dagewesen, wäre die Schranke jetzt möglicherweise mollig warm angezogen!

Alles Liebe

Anna

Klick klick klick – morgen wird gestrickt!

Hallo Oasenfreunde,

morgen ist Urban Stricking angesagt! Jedem, der ein wenig Englisch spricht, kräuseln sich bei dieser Wortkombination die Fußnägel hoch, denn eigentlich heißt diese Aktivität „Urban Knitting“, aber irgendwie ist „Stricking“ schöner und jeder weiß, was damit gemeint ist. Hier (klick) erhaltet Ihr ein paar Infos dazu.

Urban stricking Weiterlesen