Der dicke Dachdecker deckt Dir dein Dach, drum dank dem dicken Dachdecker, dass der dicke Dachdecker Dir Dein Dach deckte.

Hallo Oasenfreunde,

 

es ist vollbracht, wir haben ein Dach! Die Terrasse ist jetzt der erste trockene Ort auf der Hellen Oase, wenn es mal regnet- also, das hoffen wir zumindest. Es war nicht ganz so einfach wie gedacht, aber nach ein paar Stündchen Arbeit und im Stockdunklen sind wir dann fertig geworden gestern. Und ganz nebenbei haben die tollen Mit-Gärtner die Randbepflanzung am Naumburger Ring übernommen. Das sieht soooo toll aus, jetzt hoffen wir nur, dass die vielen Sträucher auch anwachsen und wir im Herbst Haselnüsse ernten können. Stachelbeere, Himbeere und Brombeere wurden auch gepflanzt. Und Veilchen und Erdbeeren und Sauerampfer und …

Den Bäumen auf der Streuobstwiese gehts übrigens überwiegend gut. Die Maulbeeren täuschen noch Winterschlaf vor, mal sehen, ob wann sie aufwachen. Einen Apfel hat jemand zerschossen, aber vielleicht überlebt er. Die Blutpflaume blüht fantastisch und alle anderen Bäumchen treiben grüne Blättchen. Die Wildblumenwiese treibt durch und ein paar Narzissen blühen immernoch auf dem Rasendreieck neben dem Spielplatz.

Am Mittwoch waren wieder unsere Baumhasel-Paten aus der 3a der Regenbogengrundschule da und haben Osterstimmung verbreitet. Tollen Osterschmuck haben die Kids gebastelt und an die Bäume gehängt, Stiefmütterchen gepflanzt und im Anschluss daran auch noch mit uns zusammen die Totholzhecke am Regenwasserrückhaltebecken erhöht bzw. neu gebaut. Tolles Engagement, viel Interesse und eine Menge Spaß!

Übrigens haben wir auch schon ausgesät, hab ich das schon erzählt? Radieschen treiben wohl auch schon (es war gestern dann zu dunkel, als ich zum Gucken Zeit hatte), die vorgezogenen gepflanzten Kohlrabis sehen auch ganz gut aus. Ich warte immernoch auf die Bohnen, da kommt noch nichts (und ja, es sind welche, die bei diesen Temperaturen raus sollen/können), und auch die Pastinaken oder die Salate tun noch nicht dergleichen, aber ich bin zuversichtlich. Es war ja doch noch recht kühl nachts.

Vielleicht sehen wir nächste Woche Donnerstag schon mehr. Ich möchte Euch auch nochmal herzlich zur Ideenwerkstatt-Fortsetzung am Donnerstag ab 17 Uhr in der Alice-Salomon-Hochschule, Raum 229, einladen. Diesmal wird es fassbarer, aus den Träumen vom letzten Mal werden konkrete Ideen, Pläne und Aktionen. Je mehr Interessenten kommen, desto lustiger wirds.

 

Alles Liebe

Anna

 

AgfaPhoto AgfaPhoto AgfaPhoto

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s