What’s up, dude?

Hallo Oasenfreunde,

 

diese Woche wird spannend. Erstmal ist sie kurz. Das ist schonmal nett. Dann haben wir natürlich wieder unseren Donnerstag von 15-18 Uhr und wir haben den Samstag von 10-16 Uhr. Da wollen wir Euch natürlich gern auf der Hellen Oase begrüßen.

Donnerstag werden wir die Beete für Samstag vorbereiten. Unglaublich, aber wahr: wir müssen Unkraut jäten. Ja, es gibt kein Unkraut, aber was ist dann das, was da in den Hochbeeten wächst, ohne dass was ausgesät wurde? Das muss raus und Platz machen für unsere Mischkulturen, die wir uns überlegt haben. Den genauen Plan stelle ich in den nächsten Tagen in den Blog.

Das Aussäen wird dann am Samstag zwischen 10 und 12 Uhr beim Eltern-Kind-Gärtnern unter der Anleitung von Daniel passieren. Wer ohne Kind kommt, kann natürlich trotzdem mitmachen. Ich versuche zwar, bis dahin ein Schlauchsystem zu erwerben, aber falls ich das nicht schaffe, brauchen wir natürlich ein paar Erwachsene, die die Gießkannen wuchten.

Ab 12 Uhr übernimmt dann Susi. Sie wird mit Euch mal gucken, was da auf der Oase so kreucht und fleucht. Mit anderen Worten, wir suchen – und im besten Fall bestimmen – Tiere. Das reicht von Insekten bis zu Großsäugern, von buddelnden bis zu fliegenden Lebewesen. Susi bereitert das auch so vor, dass es kindgerecht ist, also können die Eltern mit ihren Kids auch noch bleiben.

14 Uhr ist dann das Programm eher offen. Eigentlich hatten wir den Bau unseres Vordachs für den Container geplant, aber leider wird das Holz nicht schnell genug geliefert. Das ist weniger die Schuld des Holzlieferanten als vielmehr meine, denn ich hab es wohl zu spät bestellt, aber trotzdem müssen wir uns was anderes ausdenken. Da wir aber eine Blumenwiese anlegen wollen und dafür noch einiges zu tun ist, wird das wohl die Hauptbeschäftigung in diesen zwei Stunden. Erde breit werfen, Saatgut ausstreuen. Hört sich einfach an, aber auf der Fläche wird das eine zeitlang dauern und ein bißchen Kraft kosten.Und die Belohnung wird dann in ein paar Wochen eine tolle Blumenmischung in der Weggabelung.

Wer jetzt nach dem Lesen das Gefühl hat, dass ich die Begleitung des Samstags ein bißchen outgesourced hab, der hat Recht: Petra und ich werden auf dem Pflanzentauschmarkt im Prinzessinnengarten die Helle Oase bewerben und da einen Stand unterhalten. Wer vorbei kommen will, ist herzlich eingeladen.

Daniel, Susi und Caro vom Netzwerk Nachbarschaft stehen Euch aber für alle Fragen und Probleme auf der Hellen Oase zur Verfügung, wissen was zu tun ist und können mich jederzeit erreichen. Und wenn von den genannten Aktionen nichts Euren persönlichen Geschmack trifft: da will auch noch ein Container entrostet und eingepinselt werden 🙂

Habt eine gute Woche, wir sehen uns am Donnerstag!

Alles Liebe

Anna

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s